Wir sind ein privater und unabhängiger Verein.| Wir verÖffentlichen Verkehr. | Mach mit!
Kalender - Uhrzeit
22.12.2014 - Schülerbus stürzt bei Niedernsill in einen Graben

22.12.2014 - Schülerbus stürzt bei Niedernsill in einen Graben

Salzburg Stadt & Umgebung (AT 323) Pinzgau-Pongau (AT 322) und Lungau (AT 321) 
2015 2014 2013  Die Nachrichten-Suche  

         

22.12.2014 - Schülerbus stürzt bei Niedernsill in einen Graben

Am 22. Dezember 2014 um 12:00 Uhr wurde die Feuerwehr Niedernsill zu einem Verkehrsunfall
mit einem Linienbus im Bereich "Walchergerade" (Bergfried) gerufen.

Der Busfahrer, 49 Jahre alt, erlitt offenbar während der fahrt einen Schwindelanfall.
Im Ortsteil Bergfried wollte er deshalb in die Bushaltestelle lenken, um anzuhalten.

Als die Freiwillige Feuerwehr Niedernsill am Unfallort eintraf konnten bereits alle 12 Personen den Bus verlassen,
sie wurden mittlerweile vom Roten Kreuz betreut. Nur 4 Personen wurden verletzt.

Der Bus kam von der Straße ab und im Straßengraben in einem Winkel von ca. 45 ° zum Liegen.
Die Feuerwehr regelte den Verkehr und zusammen mit der ÖBB wurden drei Bergefahrzeuge
für die Bergung organisiert. Um ca. 15:00 Uhr wurde mit der Bergung des Fahrzeugs begonnen.
Eine Verkehrsumleitung wurde ebenfalls installiert und um 16:30 Uhr wurde die Straße wieder freigegeben.

Bilder und weitere Informationen finden Sie in folgenden Artikeln:

Freiwillige Feuerwehr Niedernsill

Salzburger Nachrichten

Salzburg24

Titelbild: Freiwillige Feuerwehr Niedernsill



In eigener Sache:


Wir suchen für die Regionen Pongau, Pinzgau und Lungau zusätzliche ehrenamtliche Helfer !
Berichterstattung, Fotos, Informationen und vieles mehr - Helfen Sie mit !
 

zurück
2015 2014 2013  Die Nachrichten-Suche  
Salzburg Stadt & Umgebung (AT 323) Pinzgau-Pongau (AT 322) und Lungau (AT 321) 

AIM ist auch auf Facebook!


Copyright-Informationen | Impressum | Hinweise & Infos | Kontakt | Nutzungsbedingungen | AIM-Sitemap
--------------------------------  --------------------------------
2/0, Erstellt in 0.1810 s.