Wir sind ein privater und unabhängiger Verein.| Wir verÖffentlichen Verkehr. | Mach mit!
Kalender - Uhrzeit

  aim_Liniennetzplan | interaktiv | Zentralraum Salzburg

  

 
 
Basis Information Interaktiver Liniennetzplan für den Zentralraum Salzburg:
Wir sind bemüht auf unserem Liniennetzplan nicht nur die Linien eines Betreibers
gut aussehen zu lassen, sondern neutral ALLE im Zentralraum Salzburg verkehrenden Linien
darzustellen. So werden die städtische Obus- bzw. Buslinien jeweils färbig,
die Regionalbuslinien zusammengefasst in Grün, die S-Bahnlinien in Grau dargestellt.

Weiters finden Sie viele zusätzliche und hilfreiche Informationen zu Ticketverkaufsstellen,
Tarifgrenzen, Park & Ride, Bike & Ride und vieles mehr.
Schematischer LNP Haltestellen- & Linien-Suche, Routingsystem, persönliche Fahrpläne:
Hier können Sie die Haltestellen und die meisten Symbole anklicken und so zu den Haltestellen, Linien etc. gelangen. Legen Sie Start und Ziel ihrer Fahrt fest und fordern Sie Ihren persönlichen Fahrplan via SVV oder ÖBB an. Wie alles funktioniert > siehe Bedienungshilfe.
News & Downloads Hier finden Sie die Download-Version / Offline-Version.
Diese Version eignet sich ideal zum Verlinken und darf unter gewissen Voraussetzungen auch auf
Ihrer Webseite eingebaut werden. Der Download-Plan wird ebenfalls laufend aktualisiert,
korrigiert und gewartet. Der Download-Link bleibt immer gleich. > siehe Nutzungsbedingungen.
Bediengungshilfe Wie navigieren ich am Einfachsten auf dem interaktiven Liniennetzplan ?
Wie funktioniert die Routing-Bridge ?
Wie funktioniert die Haltestellensuche ?
Und was es sonst noch zu entdecken gibt...
Nutzungsbedingungen Wer darf was, und was nicht...


Interaktiver, schematischer Liniennetzplan für den Zentralraum Salzburg:

Klicken Sie hier oder auf die Grafik - es öffnet sich der Liniennetzplan im Vollbild, damit haben Sie
den gesamten Bildschirmbereich zum Suchen zur Verfügung.

Der Plan benötigt Javascript und temporäre Cookies, um zu funktionieren.






News & Downloads:

Downloads:

| Schematischer Liniennetzplan für den Zentralraum Salzburg |
| Konzeption & Gestaltung © Austria-In-Motion.net |
Herunterladen als PNG
(1,302 MB, 3500x2254 Pixel.)
Herunterladen als PDF
(968 kB, 3500x2254 Pixel.)

letztes Update 01.06.2014
 
Die wichtigsten Änderungen im Überblick:

Linie 12: Teilweise neue Streckenführung.
Linie 24 <> 4A:
Verkürzung der Linie. Die Linien 24 haben wir in Hellgrau eingezeichnet gelassen.
Linie 34:
Neue Haltestellenposition - "Volksschule Liefering"

Linie S3:
Neue Haltestelle: "Liefering S-Bahn"

Grafisch:
Gesamt wurde der Liniennetzplan von der Mitte her etwas nach Norden und Westen verschoben.
Damit konnte etwas mehr Platz im Zentrumsbereich geschaffen werden.
Geografische Anhaltspunkte wie Straßentunnels wurden ebensfalls hinzugefügt.
Weiters wurden viele kleine optische Verbesserungen vorgenommen.


Änderungen & Fehler vorbehalten. Obwohl wir die Daten zum Großteil persönlich recherchiert
und kontrolliert haben, besteht kein Anspruch auf Vollständigkeit.



Bedienungshilfe:

Wie navigieren ich
am Einfachsten ?
Mit hilfe Ihrer mittleren Maustaste, ein einfacher Klick und Sie können
ganz bequem via Maus auf dem LNP navigieren. Wenn Sie die
entsprechende Stelle gefunden haben, wieder um ein einfacher Mausklick
mit der mittleren Maustaste und schon steht Ihnen die Funktion der
linken Maustaste wieder zur Verfügung.
Wie funktioniert die
Haltestellensuche ?
Zugegeben noch nicht optimal, aber wir arbeiten dran.
Wichtig ist, dass der Anfangsbuchstabe der gesuchten Haltestelle
"groß" geschrieben wird. Beispielsweise mit "A" werden alle Haltestellen
mit dem Anfangsbuchstaben "A" aufgelistet, ein weiterer Buchstabe
diesmal in "klein" selektiert zusätzlich die Ergebnisliste. Mit dem
Button "Anzeigen" springen (Jump-to) sie zur gesuchten Haltestelle.

Übrigens können Sie diese "Jump-to" Funktion auch im Bereich
unseres Haltestellen-Verzeichnisses nutzen.
Wie funktioniert die
Routing-Bridge ?
Unsere Routing-Bridge dient im Prinzip als "Ausfüllhilfe", die Ergebnisse
werden von der Fahrplan-Auskunft des SVV oder der ÖBB geliefert.

Klicken Sie auf eine Haltestelle, damit öffnet sich das Bedienfenster:

A - Setzen Sie einen Startpunkt:
Damit gelangen Sie auf den unteren Bereich des Haltestellen-Profils
welches Sie als Startpunkt festgelgt haben. Mit dem schwarzen
Button "zurück" gelangen Sie wieder auf den Liniennetzplan.
Zur Kontrolle sollte in den jeweiligen Feldern der Routing-Bridge
Ihr Startpunkt eingetragen sein.

B - Setzen Sie einen Zielpunkt:
Wiederum gelangen Sie auf den unteren Bereich des
Haltestellen-Profils welches Sie als Ziel festgelegt haben. Hier sollte
im Zielfeld dann die entsprechende Ziel-Haltestelle eingetragen sein.
Jetzt müssen Sie nur noch Datum bzw. Uhrzeit eintragen und
auswählen von welcher Fahrplan-Auskunft Ihnen das
entsprechende Ergebnis geliefert werden soll.
Was es sonst noch zu
entdecken gibt ?
Klick auf ein Verkehrsmittelsymbol >
die entsprechende Verkehrsmittel- bzw. Betreiberseite wird geöffnet.

Klick auf ein Liniensymbol >
das entsprechende Linienprofil wird geöffnet.

Klick auf die Haltestelle >
das Bedienfenster wird geöffnet, hier können Sie das Haltestellen-Profil
der jeweiligen Haltestelle aufrufen. Nutzen Sie auch die Funktion
"In neuem Fenster öffnen", damit bleibt der Liniennetzplan geöffnet.
Die gewünschte Haltestelle öffnet sich in einem neuen Fenster bzw. Tab,
so können Sie auch mehrere Haltestellen aufrufen und beispielsweise
"nebeneinander" betrachten.

 


Nutzungsbedingungen:

  Interaktiver Web-Liniennetzplan --- Zentralraum Salzburg
Was darf verlinkt werden: Ausschließlich die Webadresse dieser Seite bzw. die Links der jeweiligen
Sprungmarken dieser Seite. Die im Plan eingebaute Map mit niedrigerer
Ausflösung und ohne AIM-Kopf darf weder direkt gelinkt, verlinkt,
kopiert oder Ähnliches werden, sie dient ausschließlich zur Navigation
und Darstellung im Rahmen dieser Seite.

Warum ? Nun, wir liefern hier einen sogenannten Perma-Link,
sprich die Link-Adresse dieser Seite verändert sich nicht.
Somit ist sichergestellt, dass der LNP auch im Rahmen Ihrer
Webseite immer aktuell und erreichbar ist.
   
  Download Liniennetzplan --- Zentralraum Salzburg
Was dürfen Privat-Nutzer: Für den persönlichen Gebrauch des Liniennetzplanes ist (fast) alles erlaubt:
Speichern, ausdrucken, sammeln, anmalen, die eigenen Wände
dekorieren und Ähnliches.
Was dürfen Nutzer von Foren,
Wikipedia, Facebook & Co:
Der Liniennetzplan darf nur mit Quellenverweis verlinkt
oder "eingebaut" werden.
Quellen-Angabe sinngemäß: „www.austria-in-motion.net“.
Was dürfen Betreiber
von Webseiten:
Sie dürfen die jeweiligen Pläne einbauen oder verlinken, nutzen Sie hierzu
aber bitte unsere "Permalinks" und speichern Sie die Pläne nicht direkt in
ihr System. Mit Hilfe der Permalinks (Link-Adresse bleibt immer gleich)
wird jegliche Aktualisierung oder Veränderung des LNPs auch auf Ihren
Seiten übernommen ! Nur so kann gewährleistet werden, dass auch Ihre
Gäste bestmöglich informiert bleiben.
Quellen-Angabe sinngemäß: „www.austria-in-motion.net“.
Was dürfen kommerzielle Nutzer
oder kommerzielle
Webseiten-Betreiber:
Ohne schriftliche Genehmigung von Austria-In-Motion.net ist jegliche
kommerzielle Nutzung in jeglicher Form ausdrücklich nicht gestattet.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den Allgemeinen Nutzungsbedingungen.
 

 

Wir wünschen eine gute Fahrt. Ihr AIM-Team.

Copyright-Informationen | Impressum | Hinweise & Infos | Kontakt | Nutzungsbedingungen | AIM-Sitemap
--------------------------------  --------------------------------
1/2, Erstellt in 0.2349 s.