Wir sind ein privater und unabhängiger Verein.| Wir verÖffentlichen Verkehr. | Mach mit!
Kalender - Uhrzeit

  1st Level Network - Orte mit eigener Linie

  

 

<<< Nach Bedeutung, Aufgabe, Wirkungsbereich - Geografie:
Region AT323 (Ortsverkehre) >>>
 


Ortsverkehre mit eigener Linie | Region AT323 | 1st Level Network

Bergheim - nördlich der Stadt Salzburg

1st Level Network | 1. Ortsbus | Standl-Niederreiter
1st Level Network | 2. Ortsbus |
Albus

2nd Level Network | S-Bahn |
S-Bahn Salzburg (SLB)

3rd Level Network | Regionalbus |
Postbus
Wikipedia | Salzburg Wiki

Ortsverkehr Bergheim:

Der Ortsbus in Bergheim hat derzeit eigentlich nur den Zweck, den Ortsteil "Voggenberg" 
an die Salzburger Lokalbahn anzuschließen. So sind Fahrten außerhalb der Pendlerzeiten eher selten, 
zwar gelangt man mit dem Bus von "Voggenberg" auch in 
das Ortszentrum von Bergheim, aber eben eher selten.
Da sich der Bus nun aber doch beinahe den ganzen Tag in der Gemeinde Bergheim aufhält,
könnte man auch gleich einen entsprechenden Busverkehr etablieren.

Ideen gäbe es hier einige, so könnte man mit der Gemeinde Anthering oder/und Elixhausen kooperieren,
mit dem Ergebnis, dass der Bus  
Acharting (S-Bahn) - Anthering - Muntigl - Bergheim (S-Bahn) - Lengfelden - Kasern (S-Bahn) - optional Elixhausen
verbinden und als optimaler Zubringer zur Salzburger Lokalbahn eingesetzt werden könnte.
 

2012-12-10_EuRegio-Freilassing_WEB

Freilassing - nord-westlich der Stadt Salzburg

1st Level Network | Stadtbus Freilassing | Hogger

2nd Level Network | 
Verbindung Salzburg <> Freilassing |
Albus / Hogger

3rd Level Network | Regionalbus |
RVO

4th Level Network | S-Bahn |
S-Bahn Salzburg

5th Level Network | Regionalbahn + Bahn |
ÖBB Regionalverkehr
Wikipedia | Salzburg Wiki

Stadtverkehr Freilassing:

Als nicht geübter Freilassinger ist die Führung des Stadtbus Freilassing nicht leicht zu durchschauen.
Es wurden zwar in den letzten Jahren einige Verbesserungen umgesetzt,
aber Linien, die abschnittsweise nur in die eine oder andere Richtung verkehren 
und dabei auch noch die Liniennummer wechseln, werden immer unattraktiv bleiben.
  

Grödig - südlich der Stadt Salzburg

1st Level Network | Ortsbus | Albus + Schwab

2nd Level Network | Regionalbus |
Postbus + RVO
Wikipedia | Salzburg Wiki

Ortsverkehr Grödig:

Der Ortsbus in Grödig verbindet die Ortsteile Fürstenbrunn - Glanegg - Eichet - Grödig - St. Leonhard - Taxach/Rif (Hallein).
Ergänzend verkehren hier noch einige andere Linien. Alles in allem ein durchaus akzeptables ÖV-Netz 
für einen relativ kleinen Ort, dessen Lage (direkt am Untersberg) nicht gerade einfach ist.

Schade ist jedoch, dass die angrenzende Gemeinde Anif (Ortsteil Niederalm) offensichtlich kaum Interesse am ÖV zeigt,
mit Anif könnte man sich besser verknüpfen, würden diese Gemeinden kooperieren, würde sich ein 
sehr attraktives ÖV-Netz für alle Gemeinden optimal finanzieren lassen.

Verwunderlich ist auch, dass offenbar noch kein Busunternehmer auf die Idee gekommen ist,
die in Puch-Urstein gelegene Fachhochschule via Autobahn mit Grödig, Anif und den Ortsteil Niederalm, etc. zu verbinden.
Fahrgastpotential gäbe es in diesem Gebiet einiges.

Weiters steht der umweltfreundliche Obus vor der Tür und endet derzeit eher sinnlos in der Kehre Birkensiedlung.
Eine Verlängerung bis Grödig Ortszentrum bzw. Grödig Untersbergbahn wäre anzudenken. 
  

2012-12-10_EuRegio-Hallein_WEB

Hallein - Bezirkshauptstadt des Tennengaus - südlich der Stadt Salzburg

1st Level Network | Ortsbus | Postbus

2nd Level Network | Regionalbus |
Postbus

3rd Level Network | S-Bahn |
S-Bahn Salzburg

4rd Level Network | Fernbus + Bahn |
Postbus + ÖBB Regionalverkehr
Wikipedia | Salzburg Wiki

Ortsverkehr Hallein:

Als Bezirkshauptstadt sollte es möglich sein, das Stadtzentrum von Hallein mit all seinen Stadtteilen zu verbinden. 
 S-Bahn und Regionalbuslinien spielen hier sicherlich eine große Rolle,
dennoch stellt sich Hallein oft als "Vorstadt" der Stadt Salzburg dar, dabei hätte Hallein selbst genügend zu bieten.
Allerdings müsste man sich da nicht auf den bestehenden Regionalverbindungen ausruhen,
sondern man müsste mit einem echten Stadtbus beginnen.
Zwei Linien sind hierzu ja bereits unterwegs, eventuell eine dritte dazu und die anderen zwei etwas verlängern,
das Ganze mit einem attraktiven Fahrplan verfeinert, und schon hätte Hallein enorm an Attraktivität gewonnen !
 

Oberndorf bei Salzburg (AT) - nördlich der Stadt Salzburg
Laufen
(DE) - nördlich der Stadt Freilassing

Oberndorf:

1st Level Network | S-Bahn |
S-Bahn Salzburg

2nd Level Network | Regionalbus |
Postbus

Laufen:

1st Level Network | Ortsbus | Privat

2nd Level Network | Regionalbus |
Postbus + RVO

3rd Level Network | Regionalbahn | DB
Wikipedia | Salzburg Wiki

Ortsverkehr Oberndorf / Laufen:

Um zu erklären was hier so läuft muss man etwas ausholen.
Oberndorf auf österreichischem Staatsgebiet und Laufen auf deutschem Staatsgebiet.
Das Eine im Bundesland Salzburg, das Andere im Bundesland Bayern.

Die Gemeinde Laufen betreibt sein geraumer Zeit einen Citybus. 
Gefahren wird der 8-Sitzer mit dem normalen Führerschein B.
In Österreich darf aber Linienverkehr nur mit Bussen erfolgen, also mindestens 9-Sitzer > Führerschein D.

Oberndorf und Laufen kooperieren seit Jahren, d.h. trotz aller Grenzen war man immer miteinander verbunden.

Früher fuhren der Postbus und der RVO regelmäßig über die Salzachbrücke 
und stellten so eine staatsübergreifende Verbindung her.
Doch das ist lange her, und obwohl beide Länder in der EU sind und sich diese Region 
in der gemeinsamen Euregiozone "Salzburg - Berchtesgadener Land - Traunstein" befindet,
gibt es hier seit Jahren keine Lösung !

So gibt es in Laufen zwar einen Citybus, aber die dortige Regionalbahnverbindung ist eher mäßig.
In Oberndorf hätte man eine attraktive Bahnverbindung via SLB aber keinen Stadtbus,
da eben der große Bus zu teuer ist und weil er nicht überall durchkommt.

Das ist das 2. Problem in der Sache, man hätte sich schon lange auf eine Co-Finanzierung geeinigt,
aber der große Bus ist zu groß, vor allem in Laufen käme man damit nicht überall durch.
Außerdem wäre er die meiste Zeit überdimensioniert.

Und so vereinigt man Nationen auf einen Kontinent und trennt sie durch schier unüberwindbare nationale Regelungen.
 

Wals - westlich der Stadt Salzburg
Ortsteile: 
Wals, Siezenheim, Kleßheim, Himmelreich, Viehhausen, Gois, Walserberg, Käferheim

1st Level Network | 1. Ortsbus | Albus
1st Level Network | 2. Ortsbus |
Postbus

2nd Level Network | Ortsteilbus |
Obus + Marazeck

3rd Level Network | Regionalbus |
Postbus + RVO + Schwab

4th Level Network | Fernbus |
Postbus
Wikipedia | Salzburg Wiki

Ortsverkehr Wals-Siezenheim:

Gleich neben der Stadt Salzburg gedeiht die Gemeinde "Wals-Siezenheim", wie ein Halbring legt 
sich die Gemeinde an die Stadtgrenzen von Salzburg.

Der Ortsbus von Wals, geführt vom Postbus, fährt fahrplanmäßig derart viele Varianten, 
dass selbst zuständige Verkehrsplaner kaum mehr durchblicken.
Jeder Lokalaugenschein vor Ort brachte andere Ergebnisse, und wir stellten fest, 
dass zumindest anfangs die eigenen Fahrer nicht mehr wussten, welche Variante als nächste kommt.

Von dem Wirrwarr abgesehen gibt es aber dann doch Zeiten in denen der "Ortsbus" durchaus regelmäßig verkehrt.
Neben dem vom Postbus geführten Ortsbus gibt es auch noch einige Buslinien der Firma Albus.
Diese erschließen zwar insgesamt wesentlich mehr vom Gemeindegebiet von Wals,
als Ortsbus werden sie aber nicht deklariert.

Der vom Postbus geführte Ortsbus deckt grob gesagt den Ortsteil Wals und das Gebiet westlich davon ab,
während die Albuslinien die anderen dreiviertel Gemeindegebiet abdecken.
Allerdings sind letztere verschiedenste Linien, die meist auf dem Gemeindegebiet von "Wals-Siezenheim" beginnen oder enden.

Faszinierend ist, wenn man als Walser Gemeindebürger von beispielsweise Gois via Wals via Siezenheim 
nach Kleßheim gelangen möchte: da bräuchte man sehr viel Zeit,
man müsste immerhin etwa 4 - 5 Mal umsteigen - je nach Variante.
Zum Vergleich: ohne Umsteigen käme man direkt in die Stadt Salzburg und 
vom Zeitaufwand her bräuchte man ebenfalls nur einen Bruchteil.

Anders gesagt, sich auf eigenem Gemeindegebiet mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu bewegen,
z.B. von Links (Gois oder Viehhausen) nach Rechts (Kleßheim), 
gleicht einer Tagesaufgabe, Tarif-Wirr-Warr inklusive !

Eine Neustrukturierung der ÖV-Linien und Verbindungen unter Berücksichtigung 
z.B. der möglichen Verlängerung der Obuslinien und einer Homogenisierung der Fahrzeiten
würde die gesamte Gemeinde "Wals-Siezenheim" attraktiver machen.
Derzeit ist hier eher alles auf das eigene Auto angewiesen, 
die ÖV-Verbindungen haben eher Alibi-Charakter.
  
 
 

Wir haben die Verkehrsmittel in vier Kategorien gegliedert:
 
1. Basisinformation, Liste der Verkehrsmittel - Zuteilung zu den Verkehrsmittel Kategorien (VKM).
| VKM - Einteilung Verkehrsmittel Kategorien |

2. Basisinformationen, geografische Einteilung (NUTS).
| GEO - Geografische Einteilung nach dem System NUTS |

3. Nach Bedeutung, Aufgabe, Wirkungsbereich - Geografie: Stadt Salzburg und Zentralraum.
| GEO - Stadt Salzburg und Zentralraum |

4. Nach Bedeutung, Aufgabe, Wirkungsbereich - Geografie: Region AT323 (Ortsverkehre).
| GEO - Region AT323 (Ortsverkehre) |
 


Copyright-Informationen | Impressum | Hinweise & Infos | Kontakt | Nutzungsbedingungen | AIM-Sitemap
--------------------------------  --------------------------------
2/2, Erstellt in 0.2001 s.